Ein Stapel Fotos, die meine Eltern unmittelbar nach dem Tod meines Großvaters von seinem Arbeitszimmer gemacht haben. Ich erinnere mich an den Geruch von Linoleum und alten Büchern, mit denen der Raum bis unter die Decke vollgestopft war. Als Kind erschienen mir diese Bücher unendlich langweilig. Sie hatten keine Bilder und handelten von Politik und Geschichte, geschrieben in einer Sprache voller Fremdwörter.

18 von 18